Wer wir waren

Banda Um war eine Berliner Percussion Gruppe. Sie wurde 1993 gegründet und in den ersten Jahren geleitet von Krista Zeissig-Tucci. Später entwickelte sich Banda Um eigenständig weiter und Pamela Rehfeld übernahm die musikalische Leitung. Zum Repertoire gehörten vor allem afro-brasilianische Rhythmen wie Samba, Samba-Reggae, Timbalada, Cuba und 68 Groove sowie viele weitere. Die Stücke wurden zu verschiedensten Anlässen präsentiert, wie Straßenfesten, Kultur-Events, private Feiern oder Sportveranstaltungen.

next

Neue Wege

Am 13. Oktober 2018, im 25. Jahr des Bestehens, veranstaltete Banda Um eine Party im Groove in der Fidicinstrasse. Es war zugleich die Abschiedsparty, bei der noch einmal viele alte und neue Stücke zusammen mit den HeartBeaters aufgeführt wurden. Nach 25 Jahren hat sich Banda Um aufgelöst und geht nun neue Wege.